zeichnungen sind die grundlage meines bilddenkens. sie machen sichtbar.

zeichnungen übersetzen. sie sind notierte vorstellungen, experimentelles suchen und formfinden. 

striche, linien, das helle und dunkle der tusche oder in jüngerer zeit computergenerierte zeichnungen legen spuren. 

 

 

 

formen sind gebilde der zeit.

ist greifen und begreifen. 

wenn schnee rutscht oder der fels.

bergformen begreifen

 

formen sind erfahrungen des raumes.

innen und außen 

blütenkelch oder haube.

oder die landschaft

immer ein dazwischen

 

löchrige formen atmen

leere 

ein hohles gefäß

zeichnen ist punkt, strich und linie - ist spur und klang - eine tonfolge, ein vibrieren, ein gleiten -  aber auch stottern und kratzen. hell und dunkel, laut und leise können zeichnungen sein. zeichnungen sind übersetzungen des denkens und fühlens. organisierte bewegung von hand und herz.

black forms, monotypien, 2017


formen, computerzeichnung, 2017
formen, bleistift, dispersion, 2015
bergformen, bleistift, dispersion, 2016
ausstellungsansicht
rittersporn, lavierte federzeichnung 2016


zeichnungen, bleistift, ölpastell
herz auspacken
rutschen, computerzeichnung, 2016

franz st, computerzeichnung, 2014

franz. st.  steht für franz stelzhamer, den nationalistisch denkenden heimatdichter des 19.jahrhunderts aus dem innviertel. 

in szene gesetzt wie in einem warenkatalog  sehen wir franz st. in den verschiedenen „outfits“ einer modernen freizeitgesellschaft:  in lederhose oder am pool, am griller, im garten oder auf reisen, mit partnerin oder alleine.

act.pink, collage, 2013

oft reichen bruchteile der darstellung vom menschen für´s erinnern an ein körpergefühl 

möglichkeiten mit einem sessel, collage, 2015

wer die fähigkeit zu spielen verliert, verliert das gefühl dafür, dass die welt plastisch ist (Richard Sennett)

wir sitzen und stehen und gehen und bewegen uns. ohne darauf zu achten, nehmen wir dabei jeweils eine bestimmte haltung ein. wir reagieren auf räumliche gegebenheiten, wir passen uns an. möbel formen uns. die umgebung formt uns. unsere körper passen sich an.

act, lavierte federzeichnung, collage, 2013









lauf
sitz
steh
wolke
niederschlag
im glashaus 1
glashaus 2
schachtel, monotypie
fische, monotypie